Der 11. August 2020 | TIPPS ZUM GUTEN SCHLAF

Der schlaf : Natürliche schönheit und anti-aging-pflege

Züruch zu news

Wahrscheinlich sind Sie auch schon mit schweren Augen, einem matten Teint und dunklen Augenringen aufgewacht. Eine vor kurzem durchgeführte Studie hat den Einfluss von Schlaf auf die Hautqualität nachgewiesen. Schlechter Schlaf kann unter Umständen das Auftreten von Falten verstärken.

Könnte gut schlafen die neue natürliche Anti-Aging-Pflege werden? Der Schlaf spielt eine grundlegende Rolle für das reibungslose Funktionieren des Körpers: Abbau von Stress und Müdigkeit, Gehirnreifung, Stimulation des Immunsystems, Lernprozesse und Erinnerungsvermögen sowie die Zellregeneration. Was von dieser Liste trägt dazu bei, Sie schöner zu machen?

Nachts ist die Zellerneuerung besser. und erreicht gegen 1:00 Uhr morgens ihren Höhepunkt. Tatsächlich nutzt der Körper die Ruhe der Nacht für eine Zellregeneration und Reparatur, dies dank fehlender äußerer Störelemente.

Qualitativ hochwertiger Schlaf ist gut für die Gesundheit, aber auch ein wesentlicher Faktor zur Reduzierung der Auswirkungen der Hautalterung. Dieser Zusammenhang wurde von Forschern des Case Medical Center des Universitätskrankenhauses ermittelt. Das Ergebnis der Studie ist eindeutig: Schlafmangel deutet auf eine erhöhte Hautalterung hin.

Daher besteht ein Zusammenhang zwischen dem Gesundheitszustand der Haut und Schlafentzug. Die Forscher analysierten die Gewohnheiten von 60 Frauen im Alter von 30 bis 49 Jahren, von denen die Hälfte schlecht schlief. Eine klinische Bewertung der Haut und mehrere klinische Tests wurden an den Teilnehmerinnen der Studie durchgeführt und die Ergebnisse sind eindeutig: Nach einer guten Nacht erholt sich die Haut besser von Stressfaktoren. Mit schlechtem Schlaf nehmen die Zeichen der Hautalterung wie Falten, Überpigmentierung und Hauterschlaffung zu. Darüber hinaus ist die Hautwahrnehmung und die Gesichtsempfindung besser, wenn Sie gut schlafen. Schlaf macht schön!

Seide - Verbündete der Schönheit

Viele Menschen wachen morgens mit "Schlaffalten" im Gesicht auf, aber was ist der Grund dafür? Beinahe 97% der Bevölkerung schläft auf Kissenbezügen aus Baumwolle, welche nicht mit den Bewegungen mitrutscht. Auf diese Weise reibt der Stoff an empfindlichen Stellen von Gesicht und Hals. Mit zunehmendem Alter wird unsere Haut brüchiger, weniger elastisch und Schlaffalten brauchen länger, bis sie verschwinden. Sie verwandeln sich so langsam aber sicher in Falten. Nur Kissenbezüge aus einem weichen und wenig reibendem Stoff wie z.B. natürliche Maulbeerseide begrenzen die Reibungskraft des Stoffes auf der Haut:

  • Seide hat einen Anti-Aging-Effekt: Seide enthält natürliche Proteine und 18 essentielle Aminosäuren, die den Stoffwechsel der Hautzellen anregen und so den Auswirkungen des Alterns entgegenwirken. Im Gegensatz zu der raueren Baumwollfaser ist die weiche Textur der Seide wesentlich angenehmer für die Haut.
  • Seide dehydriert weniger als Baumwolle: Eine der Eigenschaften von Baumwolle ist ihre Fähigkeit, bis zu 30 % ihres Eigengewichts an Flüssigkeit aufzunehmen. Die Saugfähigkeit von Seide beträgt nur 11%. Sie dehydriert daher weniger die äussere Zellschicht der Haut und sorgt dafür, dass die natürliche Feuchtigkeit der Haut während der Nacht erhalten bleibt.
  • Seide ist hypoallergen: Seide weist Unreinheiten aufgrund der feinen Struktur ihrer Fasern ab, deren strukturelle Oberfläche bietet wenig Platz für Staub und andere Allergene, die Haut und Augen reizen. Darüber hinaus verhindern die in der Seide enthaltenen Enzyme das Auftreten von kleinen Unebenheiten der Haut und helfen bei der Regulierung von Akne, da die Haut atmen und auf einer viel hygienischeren Oberfläche ruhen kann.
  • Seide ist ein hervorragender Temperaturregler: Kühl, wenn es heiß ist, warm, wenn es kalt ist. Seide ist ein Wärmeregulator und ermöglicht eine perfekte Regulierung der Körpertemperatur. Sie eignet sich besonders für Personen, die nachts zu Hitzewallungen neigen, entzündete oder empfindliche Haut haben.

Schlaf ist wahrscheinlich eine der besten natürlichen Anti-Aging-Behandlungen. Er leistet einen wesentlichen Beitrag zur Entgiftung des Körpers und zur Zellregeneration. Wir denken nicht daran, dass Schlaf eine Ursache für unsere Falten sein kann. Jedoch schützt uns der gute Schlaf vor den ersten Anzeichen der Hautalterung. Schlafen gibt uns einen Reboost und tiefen Neustart und erfordert keine großen Anstrengungen: Probieren Sie es einfach aus und fangen gleich damit an!

Ähnliche Artikel
Der 12. April 2021
Meditieren, um besser zu schlafen ?

Viele Menschen, die ihren Seelenfrieden (wieder) finden wollen, haben in den letzten Jahren die Meditation als probate Methode für sich entdeckt. Es erstaunt nicht, dass meditieren dem besserem Einschlafen Tür und Tor öffnet. Ist es ratsam, sich darin zu vertiefen ?

Der 15. März 2021
Die Wichtigkeit des Internationale Tag des Schlafes

Gute Lösungen um gut zu schlafen gibt es: 9 Ratschläge eines Arzt des Schlafes

Der 14. Januar 2021
Licht bringt besseren Schlaf.

Damit unsere biologische Uhr im Gleichtakt läuft, spielt Licht eine zentrale Rolle. Deshalb ist es wichtig, dass wir zu jeder Jahreszeit mindestens eine halbe Stunde pro Tag Sonnenlicht tanken. Im Winter ist die Lichttherapie eine gute Alternative dazu. Lesen Sie nach, warum genau.