PFLEGE

Gepflegte Bettwaren hält ein Leben lang

Leitfaden für einen guten Schlaf herunterladen
Sind Sie sich bewusst, dass wir ein Drittel unseres Lebens im Bett verbringen? Wir machen uns jedoch selten oder nie Sorgen um unsere Matratzen.

Um einen angenehmen Schlaf zu gewährleisten, muss das Bett nicht nur von guter Qualität, sondern auch sauber sein. Die Schlafqualität hängt direkt vom Komfort und der Hygiene der Matratzen ab.

Im Allgemeinen ist die Matratzenumgebung der ideale Ort für Bakterien, Milben und Viren. Selbst dicke Bettwäsche kann uns nicht vor diesen Mikropartikeln schützen. 90% der Matratzen sind von Hunderttausenden von Hausstaubmilben und Bakterien befallen.

WIE PFELGT MAN AM BESTEN SEINE BETTWAREN?

Regelmäßige Pflege der Bettwaren verlängert ihre Lebensdauer um durchschnittlich zehn Jahre.
DIE MATRATZE WENDEN

Um die Stabilisierung der Füllungsmaterialien in der Matratze rund um die Körperform zu verbessern, ist es ratsam, die Matratze in den ersten Monaten alle zwei Wochen, dann alle drei Monate wenden und Kopf- und Fussseite Ausrichtung wechseln.

SCHÜTZEN SIE IHRE BETTWAREN

Die Matratze wird mindestens durch ein Fixleintuch und ein hochtemperaturwaschbaren Fixmolton geschützt, welcher vorzeitigen Verschleiß des Gewebes verhindert und vor Flecken schützt.

DIE MATRATZE DESINFIZIEREN

Der Ecoclean by Elite Service ist eine effiziente Lösung zur Extraktion von Mikroorganismen aus der Matratze. Die Desinfektion, 100% natürlich und ohne chemische Zusätze, erfolgt vor Ort. Die Matratze ist sofort wieder einsatzbereit.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.elite-ecoclean.ch

MASSNAHMEN, DIE DEN ERHALT DER MATRATZE VERLÄNGERN.

  • Eviter de plier le matelas Vermeiden Sie es, die Matratze zu falten.
  • Inversez de temps à autre les extrémités Von Zeit zu Zeit Position Kopf-Fussteil wechseln.
  • Retourner 2 fois par an votre matelas Drehen Sie die Matratze zweimal im Jahr um.
  • Ne pas placer le matelas directement sur un support non aéré Legen Sie die Matratze direkt auf eine belüftete Unterlage.
  • Placer votre matelas sur un sommier adapté Legen Sie die Matratze nicht auf ein ungeeignetes Bettuntergestell.

PFLEGE-TIPPS

Wie kann ich neben der jährlichen Desinfektion die Vermehrung von Hausstaubmilben im Alltag vermeiden?

Um die Matratze zu pflegen und das Eindringen von Hausstaubmilben, aber auch von schlechten Gerüchen so weit wie möglich zu vermeiden, sollten Sie Ihr Schlafzimmer regelmäßig belüften. Täglich ein paar Minuten reichen aus, um die Raumluft zu erneuern! Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihre Matratze ins Freie zu bringen, ist es noch besser. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie Ihre Matratze regelmäßig umdrehen.

Wie kann ich einen Kaffeefleck entfernen?

Um einen Kaffeefleck auf einer Matratze zu reinigen, benötigt man 90° Alkohol und Wasser zu gleichen Teilen. Die Mischung auf den Fleck auftragen, einige Minuten einwirken lassen und dann ausspülen. Eine Weile trocknen lassen, in der Regel verschwindet der Fleck.

Kann ich meine Matratze einfach absaugen, anstatt sie zu desinfizieren?

Die Matratze kann regelmäßig abgesaugt werden. Dies reicht jedoch nicht aus, um Milben und Milben zu extrahieren. Tatsächlich sind diese in der Matratze versteckt und ein herkömmlicher Staubsauger kann diese nicht entfernen, da er nur auf die Oberfläche der Matratze wirkt.

Wie kann ich Schimmelpilzflecken entfernen?

Um Schimmelpilzflecken von Stoff oder Matratzen zu entfernen, mischen Sie Zahnpasta mit einem Beutel Backpulver oder, wenn Sie einen haben, ersetzen Sie das Backpulver durch Natron und reiben den Schimmelpilz mit einer mit der Zubereitung getränkten Zahnbürste ein.

Wie kann man Blutflecken entfernen?

Um einen Blutfleck aus einer Matratze zu entfernen, reiben Sie diesen mit einem mit Kochsalzlösung getränkten Wattebausch ein und betupfen Sie disen mit etwas Wasserstoffperoxid 10° Volumen. Zum Schluss mit einem mit klarem Wasser getränkten Tuch abtupfen und die Matratze trocknen lassen. Der Blutfleck ist weg, und die Matratze ist sauber!!

 
Wann macht ein Bettwaren-Wechsel Sinn?
Die 7 wichtigsten Punkte, um eine nicht mehr genügende Bettwaren zu erkennen
 
Goldene Regeln für hochwertige Bettwaren
 
Schlafstörungen
Ungeeignete Bettwaren können zu Rückenproblemen führen