ROHMATERIALIEN

Natürliche und edle Rohstoffe für einen königlichen Schlaf

Unsere Qualität als Handwerker gibt uns die volle Freiheit, die besten Rohstoffe auszuwählen, die natürlichsten und gesündesten zu bevorzugen um auf diese Weise Ihr Wohlbefinden noch mehr zu fördern.

Seit dem Gründer Jules-Henri Caillet ist die Freiheit, nach einem strengen Auswahlverfahren das beste Produkt zu bestimmen, eines der Prinzipien, das die Kunsthandwerker von Elite definiert. Besser als jeder andere kennen sie das Geheimnis der Verarbeitung der edlen Materialien, aus denen hochwertige Bettwaren entstehen.

WOLLE

Rohmaterialien: Schweizer Wolle

Schweizer Wolle

Die von Elite gewählte Schurwolle, ein edles Material par excellence, stammt von Schafen aus der Schweiz. Im Laufe der Jahre hat uns die Erfahrung gezeigt, dass diese natürliche Faser auf Keratinbasis ein wesentlicher Bestandteil für die Herstellung einer guten Matratze ist, da sie zahlreiche Eigenschaften vereint.

Erstens hat Wolle aufgrund ihrer Struktur eine ausgezeichnete Torsions- und Dehnungsbeständigkeit und bietet gleichzeitig eine gute Elastizität. Darüber hinaus erhöht die Kräuselung, die eine große Luftmenge umschließt, den Wärmeschutz und schützt sowohl vor Kälte als auch vor Hitze.

Eine weitere Eigenschaft der Schurwolle ist ihre hohe hygroskopische Kapazität. Allgemein ist wenig bekannt, dass es bis zu einem Drittel seines Gewichts an Wasser aufnehmen kann, ohne ein Gefühl von Feuchtigkeit zu erzeugen. Dieses Phänomen ist besonders interessant, wenn man weiß, dass wir pro Nacht etwa 0,5 Liter Wasser verlieren.

Sie soll auch die Eigenschaft besitzen, Störungen wie Schlafstörungen oder Rheuma vorbeugen.

Rohmaterialien: Schweizer Wolle
Rohmaterialien: Alpaka-Wolle
Rohmaterialien: Alpaka-Wolle

Alpaka-Wolle

Das in den Anden heimische Alpaka ist ein Tier der Familie der Kamele. Es wird seit Jahrtausenden von Menschen in Peru, Chile und Bolivien gezüchtet. Aber heutzutage finden wir sie auf der ganzen Welt und auch in der Schweiz.

Alpakawolle ist weicher, leichter und wärmer als Schafwolle. Seine Struktur mit mikroskopisch kleinen Luftpolstern verleiht ihm beispiellose thermische und isolierende Eigenschaften.

Als edle Faser findet man sie auch in der Haute Couture, wo sie für ihre Weichheit, Finesse und außergewöhnliche Qualität bekannt ist.

Es ist daher ein natürlicher Bestandteil der hochwertigen Polsterung einiger Elite-Matratzen.

Rohmaterialien: Kaschmir

Kaschmir

Im Hochland des Himalaya, in einer durchschnittlichen Höhe von 4000 Metern, lebt die Pashmina-Ziege, aus der die wertvolle Wolle gewonnen wird, die den Begriff Kaschmir in der ganzen Welt bekannt gemacht hat.

Diese lange und seidige Wolle, welche die Ziegen vor eisigem Wind und Kälte (zwischen -30°C und -40°C) schützen, wird hauptsächlich zur Polsterung der Winterseite einer Elite-Matratze verwendet.

Kaschmir bringt im Schlaf einen angenehmen Komfort, verbunden mit einem Gefühl von Weichheit und Wärme.

Rohmaterialien: Kaschmir
Rohmaterialien: Kamelwolle
Rohmaterialien: Kamelwolle

Kamelwolle

Kamelwolle, welcher seit langem als wundersame Eigenschaften zugesprochen werden, gilt seit der Antike als wertvoller Rohstoff in Europa. Es wurde von Ärzten verschrieben und auf schmerzhaften Körperteilen angewendet, um verschiedene Krankheiten wie Arthritis, Neuralgie und Rheuma zu lindern.

Seine thermischen Eigenschaften ähneln denen von Schafwolle; es wird auch wegen seiner Elastizität und seiner hohen Fähigkeit, Feuchtigkeit und Schweiß aufzunehmen, geschätzt.

Als Naturfaser par excellence braucht sie den Vergleich mit feinster Naturwolle nicht zu scheuen; in der Textilindustrie gilt sie als Luxusmaterial.

 
Rohmaterialien - Video
Natürliche und edle Rohstoffe für einen königlichen Schlaf
Ecolabel
 
UNSER ÖKOLOGISCHES ENGAGEMENT
Ecolabel zertifizierte Bettwaren und ein Engagement für die Welt von morgen
 
Atelier
Hochwertige Materialien und 100% Schweizer Handwerkskunst