SCHLAFSTÖRUNGEN

Ungeeignete Bettwaren können zu Rückenproblemen führen

Leitfaden für einen guten Schlaf herunterladen
Viele Menschen stellen immer noch nicht den Zusammenhang zwischen ihrer Bettwaren und gesundheitlichen Problemen her.

80% der Bevölkerung leiden regelmäßig an Rückenschmerzen. Sitzende Lebensweise, schlechte Körperhaltung, Stress und Anspannung belasten unseren Rücken stark. Die Hyperaktivität in unserer Gesellschaft lässt wenig Raum für Schlaf, Ruhe und Sanftmut. Während des zweiten Teils der Nacht, der für die REM-Schlafphase reserviert ist, ist der Schlaf bei intensiver Gehirnaktivität oberflächlicher und unkonstanter bei Druckproblemen und Beschwerden.

Eine zu harte oder zu weiche Matratze kann eine Ursache für das Erwachen sein. Die Rolle eines guten Bettes besteht darin, sowohl einen flexiblen und weichen Empfang zu ermöglichen, um keine Schmerzen durch Druckstellen auszulösen, als auch eine feste Unterstützung für den Rücken-, Lenden- und Halsbereich. Mit neueren, hochwertigen Bettwaren ist die Muskulatur entspannt und es gibt weniger kurze Aufwachphasen. Ihr Schlaf gewinnt an Qualität, Ihr Leben an Vitalität. Dem Körper helfen im Schlaf zu entspannen, unterstützt ihn in seiner einzigartigen Fähigkeit, sich selbst zu kurieren. Ohne eine Antwort auf alle Übel zu sein, sind gute Bettwaren der erste Schritt zu einem besseren Leben.

DIE 10 KONSEQUENZEN UNZUREICHENDER BETTWAREN

Ungeeignete Bettwaren können zu Rückenproblemen führen.

cercle
pathologies
 
Wann macht ein Bettwaren-Wechsel Sinn?
Die 7 wichtigsten Punkte, um eine nicht mehr genügende Bettwaren zu erkennen
 
Goldene Regeln für hochwertige Bettwaren
 
WELCHES BETTSYSTEM IST IDEAL?
Ihr Bett, ein Freund, der es gut meint mit Ihnen