Über Elite Garantie

Garantie

 

REGISTRIEREN SIE IHRE GARANTIE

Made for life - Die lebenslange Garantie in drei Schritten
(Garantiebedingungen PDF)


Sleep’n Dream
Für Matratzen - Nur in der Schweiz gültig

Das Gefühl des Wohlbefindens auf einer neuen Matratze nimmt im Laufe der Nächte zu. Es ist darum nicht immer einfach, gleich von Anfang an die richtige Wahl für die Festigkeit der Matratze zu treffen. Um optimal auf Ihren Komfortanspruch eingehen zu können und die Matratzenfestigkeit Ihrer Statur und Bedürfnissen anzupassen, bietet Elite SA die Möglichkeit an, die Matratzenfestigkeit zu den nachfolnachfolgenden Konditionen auszutauschen.

Mit der ‚Sleep’n dream‘ Garantie können Sie Ihre gekaufte Matratze bis 12 Wochen ab Kaufsdatum umtauschen. Dies unter Einhaltung einer Wartefrist von 30 Tagen, um eine Anpassung an die neue Schlafunterlage zu ermöglichen.

Dies gilt für alle Matratzentypen, ob Taschenfederkern, Federkern, Formschaumstoff oder Latex. Ausgenommen sind 100 % Rosshaar Matratzen, da diese nur in einer Festigkeit produziert werden.

Die Änderung der Festigkeit dauert ca. 2 Wochen. Elite SA stellt während dieser Zeit – falls nötig – eine Ersatzmatratze zur
Verfügung
. Die Ersatzmatratze entspricht unter Umständen nicht dem gekauften Modell (Härtegrad).

Der Wechsel der Festigkeit verlängert die ursprüngliche Garantiedauer nicht und kann nur einmal pro Matratze vorgenommen werden.

Aus Gründen der Verzollung ist diese Garantie nur in der Schweiz gültig.

Die Bearbeitungs- und Lieferkosten gehen zu Lasten des Kunden.

Ten Care
Für Matratzen und Boxsrping

Gültigkeitsdauer
Elite SA garantiert während einem Zeitraum von 10 Jahren – unter Berücksichtigung einer abnormalen Abnutzung der Matratze– zu folgenden Konditionen.

Die Garantie für Matratzen und Boxspring deckt alle Material- oder Verarbeitungsmängel oder Schäden, die während der ersten 24 Monate nach Kaufdatum durch normale Abnutzung entstanden sind. Ab dem dritten Jahr nach dem Kauf nimmt die Deckungssumme jedes Jahr um 1/8 ab.

Bei einem Austausch des Produkts wird der ursprüngliche Katalog-Verkaufspreis berücksichtigt.

Die Garantie wird auf das Datum des Kaufes ausgestellt und nur derjenige Kunde, der auf der Kaufquittung vermerkt ist, kann die Garantie in Anspruch nehmen.

Haftungsauschluss
Matratzen mit hohem Anteil an Füllmaterial geben ein Gefühl von Schlafen auf Wolken. Die bei normaler Benutzung entstehende Lockerung des Matratzenfüllmaterials sowie das Zusammenpressen der Füllung sind nicht in der Garantie inbegriffen (Absenkung der Matratzenhöhe von weniger als 15 %).

Nicht inbegriffen sind Schäden die entstanden sind durch unangemessene Behandlung oder Benutzung, unsachgemässem Transport oder weitere Schäden wie Flecken, Falten, abgerissene Griffe, defekte Reissverschlüsse oder leichte Farbabweichungen.

Bei Schäden entstanden durch ein ungeeignetes Bettuntergestell oder Bettunterlage kann keine Garantie in Anspruch genommen werden.

Infinity
Für Matratzen und Boxsrping

Garantiedauer
Für alle Federkernmatratzen und Bettgestelle Typ ‘Boxspring‘ besteht eine lebenslange Garantie, dies, bei normaler Benutzung und Einhaltung der Gebrauchsanleitung. Die lebenslange Garantie deckt alle Produkte mit Lieferdatum ab 1. Januar 2018.

Die Garantie deckt folgende Fabrikationsfehler :

- Bettholzrahmen und Federn der Federkern-Unterbetten
- Federn der Federkernmatratzen

Eine 2-Jahres-Garantie gilt für folgende Produkte : Matratzenauflage, Lattenrost oder elektrisches Unterbett-System, Elektromotoren, Bettwäsche und Accessoires.

Haftungsauschluss
Die Garantie gilt nicht bei normaler Abnutzung, welche wie folgt definiert ist. Zusammenpressung der Füllung, Normale Ermüdung der Federn, Stoffabnutzung bei normalem Gebrauch, Farbverlust oder natürliche Zersetzung der Farbe und Materialien infolge altersbedingter Abnutzung sowie durch normale Abnutzung entstandene Risse.

Weiter sind folgende Objekte oder Abnutzungen nicht inbegriffen : der Matratzenbezug, die Nähfäden, Reissverschlüsse, Griffe, aus der Verankerung gerissene Holzlatten, sichtbare Streifen, leichter Farbverlust weiterer Matratzenelemente oder des Bettuntergestelles bei normaler Abnutzung und Einhaltung der Pflege.

Weitere Fälle, die einen Garantieanspruch ausschliessen :

- Beschädigung durch unsachgemässe Pflege, fahrlässige oder falsche Nutzung wie unsachgemässe Behandlung, Sturz, Bruch, Unfall, Feuer, Gewaltanwendung, ausgewöhnliche Feuchtigkeit oder Hitze, Gebrauch im Freien, Reinigung mit falschem Produkt oder unsachgemässe Anwendung von Produkt.

- Änderungen oder Umbau, welche nicht von Elite SA vorgenommen worden sind.

- Durch ungeeignetes Bettuntergestell Lattenzwischenräume breiter als 6 cm - oder ungeeigneten Bettrahmen entstandene Beschädigungen wie Hohlräume, Unebenheiten, aussergewöhnliche Wölbungen.

- Durch unsachgemässen Transport oder Montage entstandene Schäden wie Verlust, Bruch und Beschädigungen (siehe Verantwortung/Garantie vom Transporteur/Installateur).

- Verunreinigung und Flecken zurück zu führen auf Körperhygiene, Flüssigkeitskontakt oder unbestimmter Herkunft.

- Die Batterien der Fernbedienung und darauf zurüc zu führende Schäden.

- Massfehler

Die Garantie deckt keine indirekten oder Folgeschäden.

Im Falle eines Ausschlusses der Garantie, stellt Elite SA die Reparaturkosten zuhanden des Kunden zusammen. Nach gegenseitiger Bestätigung der Kosten ist Elite SA bemüht, die Matratze oder das Unterbett so rasch als möglich zu reparieren oder ersetzen. Kein Produkt kann ohne Zustimmung von Elite SA ersetzt werden.

Geschäftsbedingungen

Diese Garantiebestimmungen ersetzen vollumfänglich die allgemeinen gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Elite SA verpflichtet sich nach Geltendmachung der Garantieansprüche, nach ihrer Wahl den Ersatz oder die Reparatur des defekten Produktes zu übernehmen, ohne weitere Leistungen oder Entschädigungen.

Die Beanstandung muss schriftlich innert 30 Tagen nach Feststellung des Mangels an Elite SA eingereicht werden, mit Beilage der Originalrechnung oder der Kaufquittung als Kaufbeweis. Nur die auf dem Kaufbeleg erwähnte Person ist berechtigt, die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Elite SA behält sich das Recht vor, einen anderen Matratzenbezug zu benutzen, falls der originale Bezug nicht mehr erhältlich ist.

Die Verwendung eines gleichwertigen Matratzenbezuges für ein anderes Element (nicht für das Beanstandungsprodukt) fällt unter in die Garantiepflicht. Die Reparatur einer Matratze oder eines Unterbettes verlängert in keinem Fall die ursprüngliche Garantiedauer. Elite SA entscheidet nach Inspektion des Produktes, ob der Mangel durch die Garantie gedeckt ist. Wenn dem so ist, setzt sich Elite SA dafür ein, dass die Matratze ersetzt wird oder das Produkt wieder Instand gesetzt wird, jedoch ohne weitere Leistungen oder Entschädigungen und unter Ausschluss weiterer Verpflichtungen. Elite SA behält sich das Recht der Wahl zwischen Ersatz und Instandsetzung vor sowie die Verrechnung von Zusatzkosten im Falle von erschwerten Bedingungen beim Zugang zum Produkt.

Nicht von Elite SA genehmigte Reparaturarbeiten sind durch die Garantie nicht gedeckt. Ein ersetztes Produkt geht in das Eigentum der Elite SA über.

Ist das Produkt nicht mehr im Sortiment von Elite SA erhältlich, offeriert Elite SA einen möglichst adäquaten Ersatz, die Wahl des Ersatzes bleibt Elite SA vorbehalten. Die Transport- und Montagekosten gehen zu Lasten des Kunden.

Ratschläge

Um die Lebensdauer Ihrer Matratze zu verlängern und von deren langanhaltender Qualität zu profitieren, empfehlen wir Ihnen folgende
Pflegehinweise :

- Die Matratze lüften und mit Staubsauger reinigen um Fremdgerüche zu beseitigen. Der typische Geruch einer neuen Matratze verflüchtigt sich allmählich bei Gebrauch.

- Vermeiden Sie das Knicken der Matratze um die ursprünglichen Strukturen der Zellen nicht zu beschädigen.

- Von Zeit zu Zeit die Kopf- und Fussteilseite der Matratze drehen, sowie die Matratze ein bis zweimal pro Jahr wenden (sofern dies möglich ist), um die Gleichmässigkeit der Oberfläche zu erhalten.

- Die Matratze nicht direkt auf eine ungelüftete Oberfläche legen.

- Legen Sie die Matratze auf ein geeignetes Unterbett. Ein Lattenrost sollte zwischen den einzelnen Latten einen Abstand bis höchstens 6 cm aufweisen, der Gebrauch eines Schutzmolletons zwischen der Matratze und dem Lattenrost ist sehr zu empfehlen. Liegt die Matratze auf einem zweiteiligen Lattenrost, müssen die Latten zwingend schwebend mit Dämpfung montiert sein, damit in der Mitte keine Druckstellen entstehen. Die Matratzen werden aus sensiblen Naturprodukten hergestellt, darum können sie in der Länge und Breite kleine Abweichungen aufweisen. Eine Toleranzgrenze von 2 cm bei beiden Massen ist erlaubt.

 
ELITE SA
01.01.2018


En poursuivant votre navigation sur ce site et pour en assurer le bon fonctionnement, vous acceptez l'utilisation de cookies.OuiNonEn savoir plus