Donnerstag, 25 Februar 2016 15:33

Test in 7 Punkten: Wie erkennt man ein durchgelegenes Bett?

Der Wecker rattert los, aber Sie liegen schon lange wach ? Sind Sie müde?
Ihr Bett ist es vielleicht auch…

  1. Ist Ihr Bett älter als 10 Jahre?
    Sie haben ihr Unterbett und ihre Matratze während 3650 Nächten beansprucht…
  2. Ist Ihr Bett zu kurz oder zu schmal?
    Fehlen- der Komfort führt zu Schlafstörungen und mit der Zeit zu Ermüdungserscheinungen.
  3. Erwachen Sie mit dem Gefühl nicht ausgeruht zu sein?
  4. Haben Sie Rückenschmer- zen beim Aufwachen?
    Eine optimale Unterlage garantiert aus orthopädischer Sicht einen optimalen Halt sowie eine komplette Entspannung.
  5. Erwachen Sie, wenn sich Ihr(e) PartnerIn bewegt?
  6. Macht das Bett mehr und mehr Lärm?
  7. Haben Sie den Eindruck in einer Mulde zu liegen?

Falls Sie mindestens 2 Fragen bejaht haben, ist es Zeit, Ihre Schlafunterlage zu ersetzen! Ein gutes Bett sollte lange halten und seine Eigenschafen nur langsam verlieren.

Nehmen Sie sich die Zeit sich beraten zu lassen um die richtige Matratze für Sie zu finden. Besuchen Sie einen unseren Vertreter oder Showrooms in ihrer Nähe.

Abonnieren
Sie unsere News

Suchen



En poursuivant votre navigation sur ce site et pour en assurer le bon fonctionnement, vous acceptez l'utilisation de cookies.OuiNonEn savoir plus